UNSER VERSORGUNGSANGEBOT

Versorgungsmanagement

Schwere Erkrankungen machen die Behandlung von Klient*innen über Monate oder Jahre erforderlich. Viele Krankenkassen haben dafür ein eigenes Versorgungsmanagement eingerichtet, um Versicherte bei der Langzeittherapie zu unterstützen. Über das Versorgungsmanagement organisiert die Krankenkasse die Behandlung und begleitet die Versicherten während der Krankheit. Durch unser Netzwerk stehen unseren Klient*innen sehr viele Mitarbeiter*innen aus verschiedenen Berufsgruppen zur Verfügung. Dazu gehören Therapeuten, Sozialdienste, Provider und Krankenkassen. Die zentrale Aufgabe unserer Pflegedienstleitungen ist es, in jeder Situation für Sie den Kontakt zu den richtigen Ansprechpartner*innen herzustellen. So stellen wir unseren Klient*innen das Fachwissen des kompletten Netzwerkes über eine einzige Ansprechperson, die „Pflegedienstleitung“, umfassend zur Verfügung. Durch unser ganzheitliches Pflegeverständnis stehen auch weitere Belange im Vordergrund, die direkt oder indirekt mit der Pflege zusammenhängen. Dabei gewährleisten wir den Angehörigen umfangreiche Beratung und Hilfe bei vielen Dingen, die rund um die Versorgung Ihrer Angehörigen anfällt. Auch stellen wir gerne den Kontakt zu Selbsthilfegruppen her oder unterstützen Sie bei Terminvereinbarungen sowie bei Hausarztbesuchen. Das Versorgungsmanagement hilft Klient*innen und ihren Angehörigen bei der Organisation der Behandlung. Die Suche von Ansprechpartner*innen für die Betroffenen, die Abstimmung mit dem ärztlichen Fachpersonal zu den nächsten Behandlungsschritten oder die Bereitstellung einer Haushaltshilfe gehören auch dazu. Manche Krankenkassen bieten psychologische Unterstützung bei schweren und langwierigen Erkrankungen an. Auch diese kann beantragt werden.

Kurzanfrage

Name*

Telefon*

Patientenalter*

Pflegegrad*

12345

E-Mail*

Postleitzahl*

Krankheitsbild des Patienten?*

Ihr Anliegen*

Hiermit bestätige ich die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und bestätige diese.

Einwilligungserklärung

Ich willige ein, dass meine Daten von der Deutschen Fachpflege Gruppe sowie allen Mitgliedern und Partnern verarbeitet werden können und zwecks beruflichem Interesse mit mir Kontakt aufgenommen werden darf.

Felder die mit einem Sternchen (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.

Überleitungsmanagement

Wir sind von Anfang an für Sie da. Der Übergang von der Klinik in die außerklinische Intensivpflege bedarf einer vielfältigen Vorbereitung. Sowohl die medizinische, therapeutische und pflegerische Betreuung als auch die individuelle Situation müssen berücksichtigt werden. Hierzu kommt noch die wichtige Klärung der Finanzierung mit den Leistungsträgern. Es ist wichtig, immer Ansprechparter*innen zu haben. Diese Aufgabe übernehmen gerne unsere Überleitungsmanager*innen. Sie verfügen über das nötige Fachwissen und besitzen ein Netzwerk, welches Sie entsprechend unterstützt. Über die Überleitungsmanager*innen geben wir aus einer Hand unser Fachwissen an die Klient*innen und ihre Angehörigen weiter. Vor der Überleitung in den außerklinischen Bereich führen unsere Pflegekräfte eine Pflegevisite durch, um die individuellen Bedarfe für eine bestmögliche Versorgung festzustellen.

Unsere Leistungen im Einzelnen:

  • Pflegevisiten vor geplanter Überleitung sowie im Verlauf
  • Übernahme der Verhandlungen mit Leistungsträgern
  • Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten (Hilfsmittel, technische Geräte, Bereitstellung von Pflegematerialien)
  • enge Zusammenarbeit mit dem Hausarzt
  • Qualitätsmanagementsystem
  • Grund- und Behandlungspflege
  • Pflege von tracheotomierten und teilweise beatmeten sowie non-invasiv-beatmeten Klient*innen
  • Überwachung der Vitalzeichen sowie Pulsoxymetrie

“Jeder Mensch, jede Familie ist einzigartig!”

Häusliche Intensivpflege

In Zeiten gesundheitlicher Einschränkungen ist eine vertraute Umgebung für das Wohlbefinden sowie die körperliche als auch seelische Genesung eines Menschen von großer Bedeutung. Aus diesem Grund versorgen wir unsere Klient*innen zu Hause in ihrer vertrauten Umgebung.
Mit unserer pflegerischen Leistung versuchen wir, ein Gleichgewicht zwischen pflegerischer Nähe und respektvoller Distanz zu schaffen. Unsere Pflegefachkräfte unterstützen Sie in Ihrem Alltag und sie halten sich dann im Hintergrund, wenn Sie es wünschen. Hierbei orientieren wir uns an Ihrer Situation, Ihren persönlichen Wünschen und den gesamten Umständen Ihres Wesens und Ihrer Umgebung. Damit das gelingt, steht in unserem Team Harmonie und soziale Kompetenz, neben der fachlichen Qualifikation, an erster Stelle.